Der Glasfaser-Füllstoff wird im Zyklonabscheider von jeglichen Restpartikeln befreit und besteht aus reinster Glasfaser. Direkt aus dem Zyklon füllen wir Säcke zu je 25 kg ab. Eine Palette fasst maximal 600 kg.